Skip to content
VDV IMMOBILIEN for LIFE - Tel: 0152 02726222

Maklerprovision

Immer wieder kommt es zu Unsicherheiten bezüglich der Maklerprovision.

Quelle: https://www.makler-vergleich.de

Es gibt drei Modelle:

Die Innenprovision

In diesem Fall zahlt nur der Anbieter. Die Höhe ist frei verhandelbar und wird im Maklervertrag dokumentiert. Dies gilt für den Verkauf und die Vermietung gleichermaßen.

Die Außenprovision

Diese wird vom Käufer oder Mieter bezahlt und wird eindeutig in Anzeigen oder Exposés ausgewiesen. Auch diese Höhe ist verhandelbar. Bei Vermietungen sind maximal zwei Nettokaltmieten zuzüglich Mehrwertsteuer zulässig.

Gemischte Provision

Hierbei wird die Provision auf Anbieter und Suchenden aufgeteilt. Der Aufteilungsschlüssel ist regional verschieden. Diese ortsübliche Provision ist ebenso verhandelbar.

Wann wird die Maklerprovision fällig?

Die Maklerprovision ist grundsätzlich nur im nachgewiesenen Erfolgsfall zu entrichten.